Über uns

Kinderyoga in der Kita

Bei uns, in der Kita Rehkids, gehört es zum normalen Tagesablauf dazu dass alle Kinder die Möglichkeit haben am Kinderyoga teilzunehmen. Von Anfang an wurde es von den Kindern neugierig angenommen. Wir üben täglich mit immer mehr Freude.

Wer Yoga übt, setzt sich automatisch mit sich selber und seinem Körper auseinander. Wir lernen, uns wieder zu spüren und besser auf unser Bauchgefühl und unsere eigene innere Stimme zu hören, zu vertrauen. Wir üben mit allen Sinnen, ohne Leistungsdruck, wir sind ganz bei uns, im Hier und Jetzt. Die Kinder lernen ihre Gefühle wahrzunehmen und auch auszudrücken, können sich besser konzentrieren, kommen zur Ruhe oder merken wenn etwas zu viel wird.  Wir lernen uns rechtzeitig  zurückziehen und zu regulieren. Wir gehen achtsamer und liebevoller miteinander um und lernen eigene Grenzen und die Grenzen des Gegenübers zu respektieren. Die Körperhaltung verbessert sich, Schlafstörungen und Kopfschmerzen nehmen ab. Durch die vertiefte Atmung wird die Durchblutung verbessert, der Stoffwechsel angeregt und die Verdauung verbessert.

Die Stunden werden altersgerecht und phantasievoll geplant und bedürfnisorientiert durchgeführt, damit wirklich alle das bestmögliche daraus mitnehmen können.